Den Einstieg in die digitale Fotografie wagte ich 2005. Meist mit dem Rad unterwegs, suche ich nach Motiven, die ich möglichst natürlich darstelle.
Durch die Kunstmalerei  bin ich zur Fotografie gekommen. Beides sind spannende und  ausdrucksstarke Mittel, um Emotionen, Eindrücke und Erinnerunge
Als mein Mann 1996 begann Urlaubsvideos zu drehen, fiel mir die Aufgabe des Fotografierens zu. Ich fand Gefallen daran und bin seitdem oft mit der Kam
Ich habe mit dem ‚Fotolehrbuch für Kinder‘ angefangen, Analogfotografie mit einer Praktica betrieben, geraume Zeit in der Dunkelkammer ‚rumgema
Das Fotografieren bereitete mir schon immer Freude. Meine Naturverbundenheit spiegelt sich oft in meinen Motiven wieder. Besondere Aufmerksamkeit  le
Flora, Fauna, Landschaft und Gebäude auf‘s Bild zu bannen bereitete mir schon immer große Freude und muss doch schmunzeln über den Vergleich sein
Meinen ersten Rollfilm hab ich mit 11 oder 12 Jahren belichtet. Obwohl meine beiden Onkel die Fotografie nicht professionell aber sehr leidenschaftl
Geknipst“ habe ich schon in meiner Schulzeit. 2008 bin ich auf digitale Fotografie umgestiegen. Seitdem sind die Bildmengen riesig. Die Auswahl au