4 Kommentare zu “Wasserburg

  1. Die Fassade zeigt noch alles im zarten Grün. Und die reizvolle Tiefe nach rechts, so recht im Schatten, aber
    lockt zum Näherkommen. Dann ist wieder alles anders und der Lars wäre wieder mit der Kamera gefordert . . . hihi
    Gruß Günter

  2. Im Gegenlicht ist schwer gegen den Schatten anzukämpfen.
    Das Foto über den Burggraben wäre mein Favorit.

Comments are closed.