Es sind nicht nur die milden Tage, die im Altweibersommer locken, sondern auch die filigranen taubedeckten Spinnennetze. [caption id="attachment_12
Er flog neben mir her und setzte sich dann etwa 6m vor mir auf einen Ast und ich konnte ihn aus dem Auto heraus durch die offene Scheibe fotografieren
Die Stare sind zu recht vorsichtig.
Insekten verschwinden durch gespritzte Felder. Da haben es auch benachbarte Blühstreifen schwer. Gerade mal 2 Schachbrettfalter habe ich gesichtet.
[caption id="attachment_1132" align="alignnone" width="1024"] Eiablage[/caption]
Es geht auch ohne Landesgartenschau.
... kann es auch eine Hummel im Klatschmohn sein.
Heute konnte ich mal einen Storch auf Nahrungssuche beobachten. Er hoffte nach dem Grasschneider etwas für seinen Nachwuchs im Storchennest zu finden