2 Kommentare zu “Inpsektion in luftiger Höhe

  1. Es ist erst 10 nach 10. Für gewöhnlich werden Wartung und Reparaturen erst fünf vor 12 oder später durchgeführt.
    Bei der Turmspitze fällt mir Pisa ein. Oder ist der gen Westen absichtlich geneigt? Vom Mühlauer Kirchturm
    wird das behauptet.
    Was ein ordendliches Tele doch so für Details rauskitzelt. Für die Wetterfahne war die Brennweit aber zu
    lang.
    l.G. nach Hartmannsdorf.
    A.C.

    1. Lieber Andreas,
      danke für den Kommentar und die Hinweise.
      Mit Zoom wäre das eigentlich kein Thema gewesen aber mein Focus lag mehr bei den Dach-Arbeitern. Deswegen wohl auch die „leichte Schieflage“. 😉

      Beste Gruesse in den Nachbarort von
      KD

Comments are closed.