Am Wegesrand sah ich ein ähsendes Reh. Auf das gespritzte Rapsfeld hatte es wohl keinen Appetit. Erstaunlich das sich am Rand des Feldes noch Klatschmohn behaupten konnte. Dieses Stück wurde wohl verschont wegen dem angrenzenden Naturschutzgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.